ViruProtect

  • kann die Erkältungsdauer um bis zu 3 Tage reduzieren1,3

  • kann die Anzahl an Erkältungsviren um mehr als 90% senken2

  • kann die Vermehrung von Viren stoppen2,5

Die Wirksamkeit von ViruProtect gegen eine Vielzahl von Erkältungsviren ist wissenschaftlich belegt1,3

In einer 2017 geführten Studie wurde ViruProtect gegen verschiedene Atemwegsviren getestet. Diese in-vitro Studie hat gezeigt, dass ViruProtect Einfluss auf alle Arten von Erkältungsviren, wie z.B. Rhinoviren, humane Influenza A Viren sowie auch Coronaviren hat.2

Vorteile eines Rachensprays

Die oberen Atemwege münden im Rachen zusammen. Die Atemluft sowohl aus Nase als auch Mund passiert den Rachen.

  • kann sowohl durch die Nase, als auch durch den Mund eingeatmete Viren stoppen

  • kann vor Virenansiedelung in den unteren Atemwegen schützen

ViruProtect ist frei von:

Zucker und Süßungsmittel

Gluten

Laktose

Konservierungsmittel

Antibiotika

Alkohol

Inhaltstoffe:

Glycerin, Wasser Trypsin (Kabeljau), Ethanol (<1%), Calciumchlorid, Trometamol und Menthol

Packungsgrößen

7 ml, 20 ml

ViruProtect wird einfach in den Rachen gesprüht. Dadurch wirkt ViruProtect genau dort wo sich Erkältungsviren bevorzugt ansiedeln: im Mund- und Rachenraum.

Anwendung

  • in den hinteren Rachenraum sprühen
  • 2 Sprühstöße alle 2 Stunden
  • bis zu 6-mal täglich
  • während dem Sprühen nicht Einatmen
  • der Sprühkopf ist keimfrei zu halten
  • nur von einer Person zu verwenden
  • während Schwangerschaft und Stillzeit nicht anwenden
  • für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren

Quellen:

¹Clarsund et al (2017) Open Journal of Respiratory Diseases, 7, 125-135
²Stefansson et al (2017) Virol Res Rev, Volume 1(5): 1-3
³Davison et al. (2020) Eur J Sport Sci, Jun 30; 1-10
4https://bit.ly/2R46dvY